News

18. Sep 2018

Solarville ergänzt sein Leistungsportfolio für Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch

Solarville EVA ist ein speziell für Eigenverbrauchsgemeinschaften entwickeltes Produkt, das es insbesondere Verwaltungen und Eigentümer erlaubt, den eigenen Solarstrom flexibler und wirtschaftlicher zu managen.

Verwaltungen, Eigentümer und Verbraucher profitieren von Solarville EVA

Gemäss neuem Energiegesetz können sich unter bestimmten Voraussetzungen mehrere Haus- und/oder Stockwerkeigentümer zum Eigenverbrauch zusammenschliessen (ZEV). Solarville EVA misst, wertet die Daten der gemeinsamen Photovoltaik-Anlage aus und leitet sie der gewünschten Verwaltung, z. B. von Mietshäusern, Baugenossenschaften, Stockwerkeigentümer usw., für die Kostenabrechnung weiter. 

Solarville EVA im Überblick

► Unterstützung bei der Vertragsausgestaltung für die ZEV

► Installation aller Hard- und Softwarekomponenten in die bestehende Elektroverteilung

► Eigenverbrauchsgemeinschaften von A bis Z selber managen 

► Vorortnutzung des selbst produzierten Solarstroms erhöhen

► Automatische Steuerung von Wärmepumpen, Boiler, Elektroauto, dass sie möglichst viel Solarstrom nutzen.

► Verbrauch nach eigenen Bedürfnissen abrechnen: nach Mieter, Stockwerkeigentümer usw.

Wussten Sie, dass Zusammenschlüsse zum Eigenverbrauch, ZEV, mit einem Stromverbrauch von mehr als 100 MWh/Jahr Zugang zum freien Strommarkt haben? Ab ca. 30 Wohnungen dürfte diese Schwelle überschritten werden. 

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, Tel. 052 238 37 37, für mehr Infos dazu und sichern Sie sich die Möglichkeit, Stromabrechnungen von Eigenverbrauchsgemeinschaften selber zu managen.

WINTERTHUR
Klosterstrasse 34a
8406 Winterthur
052 238 37 37
Kontakt / Karte

 

OLTEN
Länggasse 43
4624 Härkingen
062 213 81 42
Kontakt / Karte